Sallinger, Ehmann und Scherf verlängern

Die Verträge mit unserem Torhütergespann wurden verlängert, Scherf wird erneut in die 2. Liga verliehen…


Der Vertrag mit Tormann Raphael Sallinger wird vorzeitig bis Sommer 2026 verlängert.

Der 27-jährige Kärntner ist seit Sommer 2018 beim TSV Egger Glas Hartberg und war bis zur Winterpause verlässlicher Ersatz von Rene Swete. Mit Beginn des Frühjahrs 2023 nutzte der 1,96m große Torhüter seine Chance und stand als neuer „Einser“ zwischen den Pfosten. 30 Pflichtspiele absolvierte Sallinger bislang für den TSV.

Auch unser Ersatztormann im Frühjahr 2023 Fabian Ehmann bleibt in Hartberg und verlängert um ein weiteres Jahr bis Sommer 2024.

U21-Teamtorhüter Elias Scherf verlängert seinen Vertrag in Hartberg bis Sommer 2026 und wird für kommende Saison erneut in die 2. Liga zum SKU Ertl Glas Amstetten verliehen um Spielpraxis zu sammeln.

Raphael Sallinger: „Die Entwicklung hier in Hartberg ist für das Team und für mich persönlich mehr als positiv. Ich fühle mich beim TSV am richtigen Ort und wir haben zusammen schon viel erlebt und noch sehr viel vor. Mit harter Arbeit will ich weit kommen und ich brenne darauf, weiterhin alles für den TSV Hartberg zu geben!“

Fabian Ehmann: „Ich freu mich ein weiteres Jahr in Hartberg zu sein und meinen Teil zum Erfolg des Teams beitragen zu können! Ich hoffe auf viele schöne Momente und werde alles geben um mit der Mannschaft unsere Ziele zu erreichen!“

Christian Gratzei: „Wir freuen uns sehr, dass diese drei sehr talentierten Torhüter den Weg mit uns weitergehen wollen. Raphael Sallinger und Fabian Ehmann sind ein sehr spannendes Tormann-Duo mit Qualität. Elias Scherf gehört als U21-Tormann genauso zu unserem Tormannteam, soll sich in Amstetten aber die nötige Spielpraxis holen. Wir sind froh, dass wir auf dieser Position, frühzeitig Entscheidungen treffen konnten und wir ein sportlich erfolgreiches Jahr erreichen wollen.“

Erich Korherr: „Raphael war jahrelang immer zur Stelle wenn er gebraucht wurde. Jetzt im Frühjahr hat er die Chance bekommen und diese auch genützt. Er hat einen wichtigen Teil zum Klassenerhalt und zum positiven Saisonverlauf im Frühjahr beigetragen. Daher war es uns wichtig, ihn langfristig in Hartberg zu haben.

Fabian ist ebenfalls ein Tormann mit hoher Qualität, der sich mit Raphael um die Torhüterposition matchen wird. Wir sehen uns auf der Tormannposition gut aufgestellt. Für Elias ist es wichtig, Spielpraxis zu sammeln. Wir werden ihn in Amstetten weiterhin genau beobachten und hoffen, dass er künftig einmal im Hartberger Tor stehen wird.“

Fotos: GEPA pictures | TSV Hartberg