Paul Komposch verstärkt Defensive

Der Ex-Sturm Graz Akteur wechselt in die Oststeiermark und möchte sich in der Bundesliga durchsetzen…


Der nächste Sommerneuzugang beim TSV Egger Glas Hartberg heißt Paul Komposch. Der 22-jährige Innenverteidiger unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2025 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Der 1,87m große Steirer schaffte über den Sturm Nachwuchs und die AKA Steiermark Sturm Graz den Sprung in die Bundesliga. Für die „Schwoazn“ absolvierte er bereits drei Pflichtspielkurzeinsätze. Für den SK Sturm Graz II kam er auf 85 Einsätze, erzielte dabei 8 Treffer. Zuletzt war er Kapitän und Stammkraft in der 2. Liga.

Paul Komposch: „Ich freue mich sehr, dass der Transfer nach Hartberg geklappt hat. Ich bin voller Vorfreude im Stadion vor den Fans spielen zu dürfen. Mein Ziel ist, dass ich der Mannschaft so gut wie möglich weiterhelfen kann, damit wir möglichst erfolgreich sind.“

Markus Schopp: „Paul ist ein großes Talent, der letztes Jahr in der 2. Liga bewiesen hat, welches Potenzial in ihm steckt. Wir brennen darauf ihn weiterzuentwickeln und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.

Erich Korherr: „Paul Komposch ist ein sehr talentierter Spieler, der eine tolle Saison in der 2. Liga gespielt hat. Wir sind überzeugt, dass er uns in der Bundesliga weiterhelfen kann. Ein junger, aufstrebender Steirer und ein richtig super Typ, da mussten wir nicht lange überlegen. Paul passt perfekt in unser Anforderungsprofil und wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Herzlich Willkommen in Hartberg, Paul und alles Gute!

Foto: TSV Hartberg