Danke für großartige Leistungen & Jahre

Der TSV Egger Glas Hartberg bedankt sich bei einem Septett, deren Verträge mit Saisonende ausgelaufen sind…


Der TSV Egger Glas Hartberg möchte sich bei folgenden Spielern, deren Verträge mit Saisonende 2022/2023 ausgelaufen sind, für die tolle Zeit, die vielen schönen und intensiven Momente sowie den großartigen und aufopferungsvollen Einsatz für den TSV, recht herzlich bedanken! Wir wünschen allen auf dem weiteren sportlichen und privaten Lebensweg alles alles Gute!

Florian FAIST

Der 34-jährige Torhüter beendet seine aktive Karriere. Unsere #21 war neun Jahre in Hartberg, erlebte alles mit, vom Abstieg in die Regionalliga, dem Wiederaufstieg in die 2. Liga und dem Durchmarsch in die Bundesliga, wo Faisti einen wesentlichen Anteil hatte. Zudem blickt er auch auf unvergessliche Momente im Cup (Viertelfinalsieg 2022 gegen Rapid) und sechs Einsätze in der Bundesliga zurück (darunter Spiele gegen Sturm, LASK und WAC). Beim letzten Heimspiel gegen Ried wurde der „Baumeister“ aus der Region in der Schlussphase eingewechselt und durfte als Kapitän die letzten aktiven Minuten bei einem Heimsieg genießen! In Summe brachte es Florian Faist auf 47 Spiele für den TSV Hartberg.

Christian KLEM

Der 32-jährige Grazer war seit Sommer 2019 in Hartberg und brachte es auf 97 Spiele für unsere Blau-Weißen. Insgesamt hält Klem bei 302 Bundesliga-Spielen. In vier Jahren Hartberg erzielte der Linksverteidiger einen Treffer und steuerte zehn Assists bei.

Mario SONNLEITNER

Der 36-jährige Innenverteidiger spielte die letzten beiden Saisonen in Hartberg. Sonni gehört zu den Bundesliga-Routiniers, hat unfassbare 438 Bundesliga-Spiele in den Beinen (für Hartberg, Rapid, Sturm, GAK). Sonnleiter absolvierte 47 Spiele für den TSV und erzielte zwei Treffer.

Matija HORVAT

Der 24-jährige Kroate war seit Jänner 2021 Teil des TSV Hartberg. 72 Spiele bestritt der Defensivallrounder für Hartberg. Zudem brachte es Horvat auf drei Tore und zwei Vorlagen.

Rene KRIWAK

Der 24-jährige Mittelstürmer wurde in dieser Saison vom SK Rapid ausgeliehen. In den 24 Spielen für Hartberg erzielte der 1,98m Hüne zwei Treffer (beide im Oktober 2022) und lieferte einen Assist.

Marcel SCHANTL

Der 22-Jährige aus Unterlungitz war seit Jugendjahren in Hartberg, absolvierte 12 Einsätze für die Kampfmannschaft, davon 8 in der Bundesliga. Schantl war wesentlicher Bestandteil für die erfolgreiche Entwicklung und den Meistertitel der TSV-Amateure.

Philipp ERHARDT

Der 29-Jährige Mittelfeldspieler war die letzten zwei Jahre in Hartberg, absolvierte in der Vorsaison 23 Einsätze für die Kampfmannschaft. Zuletzt war Erhardt Leistungsträger in der Amateurmannschaft und trug ebenfalls wesentlich zum Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga bei.

Fotos: GEPA pictures | TSV Hartberg