Cup eröffnet Saison 2023/24

Jetzt zählt’s! Am Samstag beginnt für unsere Blau-Weißen die neue Saison mit dem ersten Pflichtspiel in der Bundeshauptstadt…


SPIELINFORMATIONEN 

1. Runde UNIQA ÖFB Cup 2023/2024
FavAC – TSV Egger Glas Hartberg
Samstag, 22. Juli 2023, 16:00 Uhr
FavAC-Platz – Wien

Schiedsrichter: Markus Hameter
SR-Assistenten: Jakob Hochgatterer, Tobias Eder


LETZTE TEAMNEWS

Traditionell beginnt die neue Saison im Juli mit dem UNIQA ÖFB Cup, dem kürzesten Weg in den internationalen Bewerb. Im Sommer hat sich wieder einiges getan in Hartberg. Viele Zugänge, viele Abgänge. Der Kader wurde ordentlich verjüngt, ein neuer, spannender Weg wurde eingeschlagen. Dennoch wird der Transfermarkt weiterhin intensiv und genau beobachtet und wenn man von einem Gesamtpaket eines Spielers überzeugt ist, kann kadertechnisch durchaus noch etwas passieren in der Oststeiermark. Zu Saisonbeginn ist immer die Kunst, das neue Gefüge schnellstmöglich am Platz harmonisch aussehen zu lassen. Die neuen Spieler werden immer besser in die Abläufe integriert und fühlen sich in der knapp 7.000-Einwohnerstadt bereits wohl. Heil, Prokop & Co. brennen auf den Auftakt. Markus Schopp arbeitete mit seiner Mannschaft intensiv um bestmöglich auf die neue Spielzeit vorbereitet zu sein. Die Testspielserie und das Trainingslager sind vorbei, der Pflichtspielmodus wird aktiviert. Unser Team ist ohne Zweifel der klare Favorit und will im Pokal unbedingt in die 2. Runde aufsteigen. Doch der Cup hat bekanntlich eigene Gesetze. Daher sind 100% Konzentration und Einsatz Voraussetzung für einen erfolgreichen Abend. Manuel Pfeifer fehlt in Wien auf jeden Fall, er muss seine Sperre (Rot im letzten Spiel in Lustenau) absitzen. FORZA TSV!


DER GEGNER

Der Favoritner AC krönte sich in der abgelaufenen Saison zum Meister der Wiener Stadtliga und spielt in dieser Saison somit in der Regionalliga Ost. Hauptverantwortlich für den Titel war das Offensivtrio Piotr Pawlovski, Turan Aydin und Viktor Petrovic mit vielen Treffern. Die letzten beiden Akteure sind nach wie vor für den Klub aus Wien-Favoriten aktiv. Eine unbekannte Truppe aus Österreichern und Legionären, die vom 32-jährigen Trainer Dozhghar Kadir trainiert wird. Der Traditionsklub war in den 90er-Jahren bereits zweimal im Cup-Halbfinale. Bekannte ehemalige Spieler der Schwarz-Roten waren u.A. Zoki Barisic, Didi Constantini, Andi Ogris, Robert Sara, Peter Stöger, Karim Onisiwo und Roman Wallner. Mit der Euphorie des Aufstiegs und dem heimischen Terrain Kunstrasen will der FavAC den Bundesligisten zum Stolpern bringen. Unser TSV hat jedoch was dagegen, für die Schopp-Truppe zählt nur der Aufstieg.


ÜBERTRAGUNG

Für alle TSV-Fans, die nicht in Wien live dabei sein können, wird das Spiel auf der Videoplattform des ÖFB (www.oefb.tv) übertragen. Wir werden euch zudem auf unseren TSV Hartberg Social Media Kanälen auf dem Laufenden halten!


STATISTIK

Gegen den FavAC absolvierte der TSV 3 Plichtspiele, alle vor der Jahrtausendwende…

2 Siege TSV
1 Unentschieden

Im Cup-Viertelfinale 1995 gewann der TSV durch ein Tor von Istvan Schäffer mit 1:0. 1996/1997 gab es in der 2. Division zwei Aufeinandertreffen, die 2:2 und 3:0 endeten.


TICKETS/STADION

Das Spiel findet am FavAc-Platz (Kennergasse 3, 1100 Wien) im Bezirk Favoriten statt. Für alle TSV-Fans, die unsere Mannschaft in die Hauptstadt begleiten, gibt es vor Ort ausreichend Tickets!

Parktipps: Rund um den FavAc-Platz sind ausreichend Parkplätze zur Verfügung, die am Samstag nicht gebührenpflichtig (Kurzparkzone nur werktags) sind und somit benützt werden können.

Unser Fanclub bietet auch eine Fanfahrt an. Anmeldung und Infos bei Alex Dietrich: 0650-44 72 577.


Auf geht’s! Unsere Jungs wollen erfolgreich in die neue Saison starten. Liebe TSV-Fans, Daumen halten für unsere Blau-Weißen, wir wollen im UNIQA ÖFB-Cup eine Runde weiter kommen. Unterstützt unser Mannschaft vor Ort in Wien.

Fotos: GEPA pictures | TSV Hartberg